Monatsarchive: Juli 2013

Bilanzsuizid und Tabus

Als es neulich so richtig schön warm war und ich ein wenig lethargisch auf der Couch lag, dachte sich mein Hirn mal wieder was lustiges aus. Irgendwie begann ich mich zu wundern, dass es für einen Suizid noch mehr Begriffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Into the light

Zum einen ist mir zu warm um groß etwas zu schreiben und zum anderen habe ich heute auch noch Geburtstag. Darum gibts schon wieder ein Foto.Entstanden ist das Bild schon vor einiger Zeit in einer Unterfühung in Hamburg. Irgendwie war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente | Hinterlasse einen Kommentar

Energie

Alles was ich momentan schreiben will, wird eigentlich viel zu persönlich oder gleitet auf eine ganz komische Schiene ab. Also gibts mal wieder ein Foto. Entstanden ist das Bild auf dem Klüpfel Open Air 2013 als Rainer von Vielen spielten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadien von Sozialkontakten als Flussdiagramm – ein nicht ganz ernst gemeinter Versuch

Ich muss mir ja immer mal wieder sagen lassen, dass ich ein viel zu geduldiger Mensch sei. Einer, der immer erst an das gute im Menschen glaubt. Na ja, ganz bestreiten mag ich das ja nicht, aber ganz so stehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Hinterlasse einen Kommentar

Selbstzensur und Taktgefühl

Nachdem die massive Überwachung des Internets bzw. eigentlich die automatisierte Überwachung des Datenverkehrs publik wurde, wird viel darüber geschrieben wie man sich denn jetzt eigentlich davor schützen könnte. Das geht von Verschlüsselung über private Server bis zu Datensparsamkeit/Selbstzensur. Marina Weisband … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Kommentare deaktiviert für Selbstzensur und Taktgefühl