Archiv des Autors: Martin

Neues Temperaturmessgerät oder Spaß mit Datentypen

Nachdem eines meiner ersten kleinen Projekte mit dem Arduino ja ein Thermometer war und ich damit nicht wirklich zufrieden war, habe ich mir mal Gedanken gemacht, was denn da noch gehen könnte ohne gleich viel zu viel Zeit und Geld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino | 1 Kommentar

Nahlinse – einfach näher dran

Als ich vor einiger Zeit mit der digitalen Fotografie etwas ernsteres anfing, bemerkte ich zwei Dinge: Erstens, ganz schön teuer. Zweitens, eigentlich würde ich gerne ein wenig mit Makro spielen. Da ich mir kein Makro-Objektiv leisten konnte und auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zusammenfluss

Heute gibt es endlich mal wieder ein Foto. Entstanden ist das Bild, bzw. die Bilder, am 9.3.2014 in Fürth am Zusammenfluss von Pegnitz und Rednitz. Verwendet wurde dafür ein Polarisationsfilter, die Sonne kam gegen 14.30 Uhr von links hinten. Um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kommunalwahl und Unregelmäßigkeiten

Seit gestern geistert durch das Internet ein Artikel auf Telepolis, der behauptet, dass 80-90% der Stimmen bei der Kommunalwahl in München fehlerhaft weitergeleitet wurden. Gleichzeitig suggeriert der Artikel, dass da was nicht mit rechten Dingen zuging und man eigentlich alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erklärbär, Gedankenfetzen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Arduino Welt!

Geplant war für diese Woche eigentlich mal wieder ein Foto zu veröffentlichen. Dummerweise für euch, kam aber letzte Woche ein Päckchen bei mir an, dass einen Arduino UNO und diverse elektronische Bauteile enthielt. Daher gibt es heute einen „Hallo Arduino … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#projectreset

Der ein oder die andere, die mich auf sozialen Netzwerken verfolgen, ist vielleicht schon über den Tag #projectreset gestolpert. Vielleicht wundert sich auch die ein oder andere Person, dass es etwas ruhiger geworden ist was soziale Netzwerke angeht oder sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedankenfetzen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Von Spiegeln und Realitäten

Ich war doch kurz davor auf den Tweet von „Eine Elfe“ direkt bei Twitter zu antworten. Aber irgendwie lies mich das Thema dann doch nicht los und für 140 Zeichen waren bzw. sind die Gedankengänge weder kondensiert genug noch abgeschlossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Hinterlasse einen Kommentar

Dinge, die

Wenn Dinge, die gesagt und getan werden wollen ungesagt und ungetan bleiben, weil sie die Welt nur noch komplexer und komplizierter machen… Tausende Dinge, Millionen Dinge. Und aus tausenden, unterschiedlichen Gründen…“ schrieb ich letztlich. Nur was für Dinge sind das? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Hinterlasse einen Kommentar

Tschüß Piraten(partei)!

Nachdem ich nun schon seit einiger Zeit meinen Mitgliedsbeitrag nicht mehr bezahle, gehe ich nun also auch den letzten Schritt und trete formal aus der Piratenpartei aus. Warum eigentlich? Und warum erst jetzt? Nein, es hat nicht mit den aktuellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Bewerbungen und Schauspiel

Langsam nimmt die Dissertation Gestalt an und langsam ist ein Ende in Sicht, also endgültig Zeit sich über Job und Bewerbungen Gedanken zu machen. Ich hatte das Glück, dass in einem Bewerbungstraining, das auf Doktoranden zugeschnitten war, relativ spontan ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar