Archiv der Kategorie: Gedankenfetzen

Goldene Käfige des Internets

Ich bin gerade ganz schön stinkig. So ungefähr zu gleichen Teilen auf mich und auf Google. Hätte ich geahnt, wie mich der einfache Test eines Lumia 930 mit Windows Phone 8.1 dazu bringen wird die Nutzung von „freien“ Diensten zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rant | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auschwitz, Gedenken und Scham

Alle Jahre wieder, wird der Befreiung von Ausschwitz erinnert. Und alle Jahre wieder kommen Stimmen auf, dass es nun auch endlich mal gut sei. Immerhin könne man ja nichts für seine Vorfahren und überhaupt sei der Holocaust ja immer das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Auschwitz, Gedenken und Scham

Geburt

Wie lange doch so eine Auszeit gehen kann. Statt 4-6 Wochen, sind das nun schon fast 6 Monate. Noch 3 weitere Monate und man könnte echt schon fast von einer (Wieder)Geburt sprechen. In den letzten 6 Moanten ist doch ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Hinterlasse einen Kommentar

Europahymne

Gerade eben, auf dem Heimweg von der „Blauen Nacht“ in Nürnberg, stimmten drei sichtlich angetrunkene Jungs – augenscheinlich Club-Fans und nicht mehr in der Lage ihre Lautstärke zu kontrollieren – erst ein Stück aus dem Rambo-Soundtrack an, kamen dann über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mensch sein

„Erst im Umgang mit den sogenannten Bestien und Monstern, mit Menschen also, auf denen das gesamte Unwerturteil einer Gesellschaft lastet, entfaltet der Rechtsstaat seine ganze Größe.“ Dieser Satz steht in einem Portrait, dass „Die ZEIT“ über die Strafverteidigerin Anja Sturm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Hinterlasse einen Kommentar

Gruppenspringer

Ihr kennt das. Ihr gehört zu einer Gruppe und es wird erwartet, dass ihr immer und alles mit der Gruppe teilt. Ihr kennt das. Ihr kritisiert die Gruppe in der ihr euch gerade befindet und beschließt dann dieser Gruppe den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Hinterlasse einen Kommentar

Kommunalwahl und Unregelmäßigkeiten

Seit gestern geistert durch das Internet ein Artikel auf Telepolis, der behauptet, dass 80-90% der Stimmen bei der Kommunalwahl in München fehlerhaft weitergeleitet wurden. Gleichzeitig suggeriert der Artikel, dass da was nicht mit rechten Dingen zuging und man eigentlich alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erklärbär, Gedankenfetzen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#projectreset

Der ein oder die andere, die mich auf sozialen Netzwerken verfolgen, ist vielleicht schon über den Tag #projectreset gestolpert. Vielleicht wundert sich auch die ein oder andere Person, dass es etwas ruhiger geworden ist was soziale Netzwerke angeht oder sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedankenfetzen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Von Spiegeln und Realitäten

Ich war doch kurz davor auf den Tweet von „Eine Elfe“ direkt bei Twitter zu antworten. Aber irgendwie lies mich das Thema dann doch nicht los und für 140 Zeichen waren bzw. sind die Gedankengänge weder kondensiert genug noch abgeschlossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Hinterlasse einen Kommentar

Dinge, die

Wenn Dinge, die gesagt und getan werden wollen ungesagt und ungetan bleiben, weil sie die Welt nur noch komplexer und komplizierter machen… Tausende Dinge, Millionen Dinge. Und aus tausenden, unterschiedlichen Gründen…“ schrieb ich letztlich. Nur was für Dinge sind das? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenfetzen | Hinterlasse einen Kommentar